Max-Planck-Forum zur Rentenreform

Unter dem Titel „Gut für alle? Die Rentenreform auf dem Prüfstand“ lädt die Max-Planck-Gesellschaft zu einer Podiumsdiskussion über die deutschen Rentenreformen der vergangenen Jahre. Die Veranstaltung findet am 13.11.2017 von 18:00 bis 19:30 Uhr im Auditorium Friedrichstraße im Quartier 110 (Friedrichstr. 180, 10117 Berlin-Mitte) statt.

Es diskutieren:

Prof. Dr. Axel Börsch-Supan (Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München)
Prof. Dr. James W. Vaupel (Max-Planck-Institut für Demografische Forschung, Rostock)
Ingo Schäfer (Referatsleiter Alterssicherung und Rehabilitation beim Deutschen Gewerkschaftsbund)
Moderation:  Ralph Bollmann, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Mehr Informationen auf der Homepage der Max-Planck-Gesellschaft.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.