Eberhard Eichenhofer zur „europäischen Säule sozialer Rechte“

Am vergangenen 26. April veröffentlichte die Europäische Kommission ein Reflexionspapier zur „sozialen Zukunft Europas“. Die darin vorgesehene „europäische Säule sozialer Rechte“ hat Eberhard Eichenhofer, Professor emeritus für bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, in einem Beitrag für das Verfassungsblog analysiert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.