Wie stehen die deutschen Parteien zur Europäischen Union?

Bei der deutschen Bundestagswahl im kommenden September geht es nicht nur um nationale Belange, sondern indirekt auch um die Zukunft der Europäischen Union. Unser Koordinator Manuel Müller, der auch das Blog Der (europäische) Föderalist betreibt, hat deshalb einen interaktiven Wahlkompass entwickelt, durch den Nutzer ihre eigenen Standpunkte zu 28 europapolitischen Thesen mit denen der deutschen Parteien vergleichen können.

Der Wahlkompass funktioniert ähnlich wie der bekannte „Wahl-O-Mat“ der Bundeszentrale für politische Bildung, konzentriert sich aber auf Europathemen. Alle Parteien mit realistischen Chancen auf Einzug in den Bundestag wurden eingeladen, sich daran zu beteiligen. Fünf von ihnen – CDU/CSU, SPD, Linke, Grüne und FDP – haben die Thesen beantwortet. Die AfD hat auf wiederholte Anfragen nicht reagiert, sodass ihre Positionen nicht enthalten sind.

Wenn Sie also herausfinden wollen, welche Partei Ihnen europapolitisch am nächsten steht: Klicken Sie hier!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.